Recht auf Information

 

Ohne geht nicht

Die Einführung und Bedeutung des Internets bringt neue Anforderungen mit sich. Das Internet ist zum allbestimmenden Faktor unseres Lebens geworden. Printmedien verlieren zunehmend an Bedeutung,  Telefon und Fernsehen verschmelzen mit dem Internet zur gemeinsamen Informationsleitung. Ob Bankenverkehr oder Einkauf, ob ärztliches Berichtwesen oder unternehmerische Tätigkeit, ohne den Anschluss an das weltweite Datennetz ist jede Ortschaft ohne Zukunft.

 

Viele haben es, wir nicht

Leider hat der Gesetzgeber bei der Privatisierung der Telekommunikation die Bedeutung nicht erkannt, so dass viele Versäumnisse aus dieser Zeit heute für Probleme sorgen. Obgleich in der Gemeinde Helsa es besser geworden ist, der Status quo des Erreichten ist weit von einer tragfähigen Zukunftslösung entfernt. Zwar wurde mit Hilfe öffentlicher Gelder ein Anschluss an das Internet geschaffen, die Qualität lässt hingegen zu Wünschen übrig. Und leider haben die Bürger Helsas wenig Möglichkeiten bei der Wahl des Anbieters. Und so müssen derzeit die Einwohner Helsas den Internetschluss zu einem deutlich höheren Preis für eine nur eingeschränkte Leistungsfähigkeit buchen. Diese Monopolstellung fördert weder die Entwicklung des Angebots noch die Bereitschaft zur Kundenorientierung. Der Grünen Liste Helsa liegen leider immer mehr Beschwerden über den mangelhaft entwickelten Willen zur Dienstleistung der Firma ACO-Connect vor.

 

Anschluss an das schnelle Datennetz – ohne Einschränkungen

Wenn es nicht gelingt zukünftig Internetangebote, vergleichbar denen der Großstädte, nach Helsa zu bringen, so wäre die Attraktivität für Interessenten sicher gering. Es mag für viele ältere Menschen verschmerzbar ohne das Internet zu leben, für viele es jedoch selbstverständlicher Bestandteil des Lebens.

 

Leider ist die Motivation für ein Engagement der großen Anbieter in Helsa aus nachvollziehbaren Gründen sehr begrenzt. Die Erträge in einem freien Markt sind gering, sofern zunächst erst neue schnelle Datenleitungen verlegt werden müssen.

 

Insofern begrüßt die Grüne Liste Helsa die Initiative der Kreise zur Schaffung eines schnellen Glasfasernetztes. Die Grüne Liste Helsa setzt sich dafür ein, dass auch Helsa mit allen Ortsteilen hieran angeschlossen wird.    

 

Grüne Liste Helsa GLH

Telefon: +49 5605 6719

E-Mail: post@gruene-liste-helsa.de

 

Oder nutzen Sie einfach das Kontaktformular.

...ohne Grün fehlt was!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grüne Liste Helsa GLH