Die Gemeindevertretung hat den Bericht des Haupt- und Finanzausschusses entgegengenommen.

 

Bürgermeister Küthe stellt den Änderungsantrag, die Gewerbesteuer von 360 v.H. auf 380 v.H. zu erhöhen.

 

Der Gemeindevertreter Jürgen Fasold (GLH), stellt den Änderungsantrag, heute noch keinen Beschluss zu fassen.

 

 

Abstimmungsergebnis zum Änderungsantrag von Bürgermeister Küthe:

 

Dafür

18

Dagegen

1

Enthaltungen

3

 

 

Der Änderungsantrag von Bürgermeister Küthe ist damit angenommen.

 

Beschluss:

 

Die Gemeindevertretung erteilt ihre Zustimmung zur Satzung über die Festsetzung der Steuersätze für die Grund- und Gewerbesteuer - Hebesatzsatzung - der Gemeinde Helsa, gemäß der Vorlage des Gemeindevorstandes und der inhaltlichen Ausgestaltung der Hebesätze für die Grund- und Gewerbesteuer durch den Haupt- und Finanzausschuss, mit vorgenommener Änderung.

 

Abstimmungsergebnis:

 

Dafür

18

Dagegen

-

Enthaltungen

4

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grüne Liste Helsa GLH