Die Gemeindevertretung hat den Bericht des Haupt- und Finanzausschusses entgegengenommen.

 

Der Gemeindevertreter Jürgen Fasold (GLH) stellt nachfolgenden Ergänzungsantrag der GLH-Fraktion:

 

„Die Unterschiede einer ‚erstmaligen Anschlussmöglichkeit (Schaffensbeitrag)‘ und ‚Erneuerungs- und Erweiterungsmaßnahmen (Ergänzungsbeitrag)‘ werden in verständlicher Form unter § 2 ‚Begriffsbestimmungen‘ eingefügt und erklärt.“

 

 

Zu diesem Ergänzungsantrag gibt es vom Gemeindevertreter Dirk Schröder (SPD) eine Gegenrede.

 

Abstimmungsergebnis zu Ergänzungsantrag der GLH:

 

Dafür

7

Dagegen

11

Enthaltungen

2

 

Der Ergänzungsantrag der GLH-Fraktion ist damit abgelehnt.

 

Beschluss:

 

Die Gemeindevertretung der Gemeinde Helsa beschließt die Neufassung der Wasserversorgungsatzung der Gemeinde Helsa gemäß der Vorlage des Gemeindevorstandes ohne Änderungen.

 

 

Der Haupt- und Finanzausschuss hat sich mit Mehrheit für die vorstehende Beschlussfassung ausgesprochen.

 

 

 Abstimmungsergebnis:

 

Dafür

16

Dagegen

1

Enthaltungen

3

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grüne Liste Helsa GLH